Magen / Darm

Was ist eine Lebensmittelallergie?

Eine Lebensmittelallergie ist eine Unverträglichkeitsreaktion auf bestimmte Nahrungsmittel, die vom Immunsystem ausgeht. Die Überempfindlichkeit ist die Folge einer gesteigerten Reaktion der körpereigenen Abwehr auf bestimmte Inhaltsstoffe in den Lebensmitteln – die sogenannten Allergene.

Wichtig zu wissen: Eine Lebensmittelallergie ist nicht dasselbe wie eine Nahrungsmittelunverträglichkeit (Nahrungsmittelintoleranz). Bei einer Lebensmittelallergie ist die Ursache der Beschwerden eine Fehlreaktion des Immunsystems. Bei einer Nahrungsmittelunverträglichkeit liegt die Ursache dagegen in einer Störung des Stoffwechsels, zum Beispiel weil bestimmte Enzyme fehlen oder Transportsysteme zur Aufnahme von Nährstoffen im Darm nicht richtig funktionieren.

Hier in der Praxis werden diese Erkrankungen mit Hilfe verschiedener Behandlungsmethoden behandelt.

 

 

Zum Einsatz kommen z.B.:

  • Bioresonanztherapie