Hormone / Erschöpfung

 

Ist in irgendeinem Teil des Körpers eine Störung, darf nicht nur das eine Hormon behandelt werden, das z.B. eine Unterfunktion zeigt, vielmehr müssen verschiedene Aspekte miteinbezogen werden.
In meiner Praxis biete ich eine Hormonersatztherapie mit naturidentischen Hormonen an.

 

Behandelbar sind zum Beispiel:

  • Schilddrüsenfunktionsstörungen wie Unter- und Überfunktion
  • Schilddrüsenentzündungen (Hashimotothyreoiditis)
  • Morbus Basedow
  • Nebennierenstörungen
  • Wechseljahresbeschwerden bei der Frau und bei dem Mann
  • Unerfüllter Kinderwunsch
  • Burnout
  • Stresspatienten

Als Therapie werden oft naturidentische, homöopathische Cremes verordnet, in Kombination mit verschiedenen Vitaminen und Mineralien. Bei schwerwiegenden Fällen arbeite ich auch in Kombination mit Schulmedizinern, damit Sie die optimale Therapie bekommen. Auch bekommen Sie als Patient eine engmaschige Betreuung bei der die Psyche mit einbezogen wird.